Sie möchten einer Zypern Katze ein neues Zuhause schenken?

Danke, dass sie einem Tier aus dem Tierschutz eine Chance geben möchten. 

Die wichtigsten Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie hier:

Wir möchten sicher sein, dass die Katzen in ein liebevolles und katzengerechtes Zuhause vermittelt wird. Um mehr von Ihnen bzw. Ihrer Familie zu erfahren, bitten wir um Zusendung des Formulars Selbstauskunft. Schnell bekommen wir einen Überblick, welche Katze zu Ihnen passen könnte.
Bitte beachten Sie: Kitten werden nur zusammen vermittelt oder in ein Haushalt, in dem schon eine passende Katze vorhanden ist. 

Fällt die Selbstauskunft positiv aus, so veranlassen wir in Absprache mit Ihnen eine sogenannte Vorkontrolle.
Das bedeutet: Eine Tierschützerin kommt nach Terminabsprache zu ihnen nach Hause und macht sich ein Bild von Ihnen und ihren Wohnumständen. Diese Prozedere ist unumgänglich für seriösen Tierschutz. Auch Sie haben die Möglichkeit an diesem Termin Fragen zu stellen.
Fällt die Vorkontrolle positiv aus, bekommen Sie zeitnah eine Rückmeldung und sie können sich schon über das neue Familienmitglied freuen. Damit wir die Katze für Sie verbindlich reservieren können, wird eine sogenannte Schutzgebühr in Höhe von 200 € fällig. Die Schutzgebühr wird benötigt, um die Katzen auf den Flug vorzubereiten und notwendige Impfungen zu veranlassen. Unser Adoptions-Komplettpaket / EU-Heimtierausweis beeinhaltet:
 
- Grundimmuniesierung (Impfung gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen)
- Tollwutimpfung und Microchip (notwendig für den Import in EU-Länder)
- Bluttest FIV / FeLV
- mehrfach Entwurmung und Parasitenbehandlung
- Kastrationen

Sollte es auf Grund von Alter oder evtl. Krankheiten zur Verzögerungen im Behandlungsverlauf kommen, informieren wir Sie rechtzeitig. Sie haben die Möglichkeit vom Adoptionsvertrag zurück zu treten oder wir minimieren die Schutzgebühr. 

Natürlich können Sie Ihre Katze bei uns auf Zypern abholen. In der Regel arbeiten wir jedoch mit ehrenamtlichen Flugpaten, die Ihre Katze mit nach Deutschland, nach Österreich oder in die Schweiz bringen. Wir versuchen, dass ihr Tier so schnell wie möglich zu Ihnen fliegen kann, sobald es gesund ist und die notwendigen Impfungen hat (dies ist in der Regel ab dem 4. Monat). Bitte haben Sie Verstädnis dafür, dass die Suche nach einem Flugpaten einige Zeit in Anspruch nehmen kann. 
Je nach Fluggesellschaft kommen 50 € bis 120 € für die Transportbox in der Kabine bzw. Frachtraum hinzu. 

  • Werfen Sie einen Blick auf das Instagram Profil von @louise.woelke . Hier sehen Sie die aktuellen Katzen, die zur Vermittlung stehen. 
  • Sie nutzen kein Instagram? Kein Problem - Schicken Sie uns das Formular Selbstauskunft ausgefüllt per E-Mail zu und wir schlagen Ihnen Katzen vor, die noch zur Vermittlung stehen.
  • Bitte haben Sie etwas Geduld, wenn wir nicht direkt antworten können. Als Ehrenamtler im Tierschutz gibt es mal wieder Notfellchen, um die wir uns kümmern müssen. 
* Mit dem Absenden der Selbstauskunft stimmen Sie der Speicherung der erhobenen Daten, sowie der Nutzung und Weitergabe an an Dritte (Vorkontrolleure) im Rahmen des jeweiligen Auswahlverfahrens zu.
Copscats Louise Woelke in der Pflegestelle